Weltweite Kinderhilfe e.V.

Seit 1971 - Hilfe für Kinder in Not

Waisenkindern eine Zukunft geben:

Die vergessenen Kinder Afrikas

Schulbildung ist der Weg aus der Armut. Doch vielen Kindern bleibt dieser Weg versperrt. Statt zu lernen und sich für die Zukunft rüsten zu können, müssen viele Jungen und Mädchen in Tansania arbeiten. Schmale Kinderschultern haben ebenso viel zu tragen wie Erwachsene. Viele Stunden am Tag.

Besonders schwierig ist die Situation für AIDS-Waisen, Straßenkinder und Albinos. Ganz allein auf sich gestellt haben sie keine Möglichkeit, ihre Begabungen zu entfalten.

Wir möchten diesen vernachlässigten Kindern die Chance geben, später ein Leben ohne Armut zu führen.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, dass wir gefährdeten Kindern ihr Schicksal erleichtern können.

Naledi und Nahla finden sich schick mit ihren selbstgebastelten „Hüten“. Heute können sie unbekümmert spielen, es ist Sonntag. Normalerweise gehen die beiden schon in die Vorschule.

Die Mädchen fanden fast zeitgleich vor einem Jahr ein neues Zuhause bei unserem Projektpartner in Ludewa. Ihre Eltern waren an AIDS gestorben und keiner der Verwandten wollte die kleinen Mädchen aufnehmen.

Noch vollkommen traumatisiert fanden die beiden schnell zueinander und sind heute die dicksten Freundinnen. Im Moment wohnen sie in einer provisorischen Unterkunft, die für die vielen unbetreuten Kinder viel zu klein ist.

Um den Waisen ein sicheres Zuhause zu geben, ist es notwendig,
ein eigenes Wohnheim mit Schule zu bauen.

Dafür brauchen wir dringend Ihre Unterstützung.

 

Schule als Lebensanker

Sie kommen von der Straße, lebten vernachlässigt bei Verwandten oder in ständiger Angst, ausgestoßen zu werden. Kinder, die vom Verein Manda Rural aufgenommen werden, kannten bislang keine unbeschwerte Kindheit.

Doch heute lachen und toben sie herum wie ganz normale Kinder. Die Schule ist ein wichtiger Teil ihrer jetzigen Lebenswelt. Zum ersten Mal werden sie so angenommen, wie sie sind.

Aufgeben auf keinen Fall!

Die Zahl der unbetreuten Kinder steigt ständig. Für den Direktordes Vereins Manda Rural ist es zur Lebensaufgabe geworden, sich um die Waisenkinder in Ludewa zu kümmern. Aufgeben, wenn es schwierig wird, kommt für ihn nicht infrage.

Das neue Wohnheim liegt ihm besonders am Herzen. Vor allem Mädchen haben es noch immer sehr schwer, Bildung und Anerkennung in ihrem Land zu bekommen.

 

Ihre Spende hilft Waisen und Not leidenden Kindern!

 

Diesen Kindern hilft die Weltweite Kinderhilfe seit bald 50 Jahren – dank Spendern wie Ihnen!

Begleiten Sie hilfsbedürftige Mädchen und Jungen, die noch nicht so viel Glück in ihrem jungen Leben hatten.

Ob in Deutschland, Afrika oder Indien, öffnen Sie mit uns die Tür zu einer besseren Zukunft für diese Kinder. Einer Zukunft, in der Armut ein Fremdwort ist und die viele Chancen für Kinder bereithält. Nur wer eine Schule besuchen und einen Beruf erlernen kann, hat die Möglichkeit auf einen gut bezahlten Arbeitsplatz und ein selbstbestimmtes Leben.

 

Ihre Hilfe kommt dort an, wo sie am dringendsten benötigt wird.

  • 15 Euro reichen aus, um einem Waisenkind
    ein Set Bettwäsche zu kaufen.
  • 45 Euro helfen bei der Anschaffung von
    Lehr- und Lernmaterialien.
  • 80 Euro für Lebensmittel machen 5 Kinder
    einen Monat lang satt.

 

Hier unser Mitteilungsblatt August 2020  PDF